zurück zur Übersicht

Vorführungen
01.11.2017, 12:30, SATURN  
01.11.2017, 21:30, SATURN  

Anwesende Personen:
Marie Kreutzer (R), Jakob Pochlatko (P), Pia Hierzegger (D und B), Christine Ostermayer (D), Susanne Spellitz (ORF), Michael Schmidl (SWR), Grazyna Dylag (D)

Fernsehfilm - Komödie

DIE NOTLÜGE

A 2016 | Länge: 90 min | Altersempfehlung ab 12 J


Hubert hat eine neue Freundin und eine Exfrau mit der er zwei Töchter hat. Die Exfrau erwartet ein Kind von ihrem neuen Freund, der einen Sohn hat. Das Patchwork-Leben funktioniert mittlerweile recht gut, auch wenn sich nicht alle wahnsinnig gern mögen. Beim Geburtstag von Huberts Mutter kommen alle zusammen und die neue Freundin soll endlich vorgestellt werden. Doch plötzlich wird klar, dass die alte herzkranke Dame nichts von den Veränderungen in Huberts Privatleben weiß und um sie zu schonen, erzählt man ihr gar nichts, sondern spielt ihr heiles Familienleben vor. Am Ende sind alle erschöpft, gekränkt und betrunken und wissen selbst nicht mehr, mit wem sie warum zusammen sind.

Regie: Marie Kreutzer
Buch: Pia Hierzegger
Kamera: Robert Oberrainer
Musik: David Hebenstreit
Schnitt: Ulrike Kofler
Produktion: epo-film
Produzent: Dieter Pochlatko, Jakob Pochlatko
Ton: Odo Grötschnig
Produktionsleitung: Karin Schmatz
Redakteur (TV-Produktion): Susanne Spellitz

Darsteller:
Pia Hierzegger, Josef Hader, Brigitte Hobmeier, Andreas Kiendl, Regina Fritsch, Christine Ostermayer, Bernhard Schir

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG