zurück zur Übersicht

Vorführungen
04.11.2017, 16:30, UNIVERSUM  
03.11.2017, 19:00, SATURN  

Anwesende Personen:
Stephan Lacant (R und B), Christoph Holthof (P), Daniel Reich (P)


Spielfilm - Drama

FREMDE TOCHTER

D 2017 | Länge: 106 min | Altersempfehlung ab 14 J


Die 17-jährige Lena wurde alleine von ihrer Mutter Hannah großgezogen. Obwohl es oft Streit zwischen Mutter und Tochter gibt, raufen sich die beiden immer wieder zusammen. Lena schwänzt oft die Schule, sie versucht lieber, durch Nebenjobs Geld zum Feiern zu verdienen. Als sie sich in Farid verliebt, wird alles anders, denn Farid ist Moslem und Lena kann sich nur schwer auf diese Tatsache einstellen. Als sie dann aber ungewollt schwanger wird, freundet sie sich mit der Vorstellung an, zum muslimischen Glauben überzutreten. Hannah versucht verzweifelt, ihre Tochter davon abzuhalten und auch Farids Familie nimmt der 17-Jährigen nicht ab, dass sie es mit dem Glaubenswechsel ernst meint.

Regie: Stephan Lacant
Buch: Karsten Dahlem, Stephan Lacant
Kamera: Michael Kotschi
Musik: Dürbeck & Dohmen
Schnitt: Monika Schindler
Produktion: kurhaus production
Produzent: Christoph Holthof, Daniel Reich
Ton: Christoph Schilling
Produktionsleitung: Konstantin Kapsalos
Redakteur (TV-Produktion): Stefanie Groß - SWR Debüt im Dritten

Darsteller:
Elisa Schlott, Hassan Akkouch, Heike Makatsch, Meriam Abbas, Husam Chadat

Website:
http://--

Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG