zurück zur Übersicht

Vorführungen
03.11.2017, 11:15, VENUS  
04.11.2017, 21:55, VENUS  

Anwesende Personen:
Steffen Hildebrandt (R)

NONA

D 2016 | Länge: 36 min | Altersempfehlung ab 12 J


Aufgrund traumatischer Ereignisse in ihrer Kindheit entwickelt Nona neun Persönlichkeiten, die fortan ihr Leben übernehmen. Sie selbst existiert nur noch in der dunkelsten Ecke ihres Verstandes. Die Ärztin Melanie Keller setzt ihre Karriere und Nonas Leben aufs Spiel, um Nona ihren verschiedenen Persönlichkeiten gegenüberzustellen. Denn obwohl jede einzelne von ihnen Nona endgültig vernichten kann, sind sie unbestreitbar ein Teil von ihr. Doch es bleibt nicht viel Zeit und je weiter Nona in ihren Verstand taucht, desto näher kommen sie dem Ursprung ihres Traumas.enn

Regie: Steffen Hildebrandt
Buch: Steffen Hildebrandt
Kamera: Dino von Wintersdorff
Musik: Thomas Reifner
Schnitt: Andree Fischer
Produzent: Louis Lorenzen

Darsteller:
Karoline Eichhorn, Linda Blümchen, Carola Marschhausen, Gerhard Bös, Wolfgang Riehm, Andreas Grötzinger


Stadt BiberachMinisterium für Wissenschaft, Forschung und KunstKreissparkasse BiberachStiftung BC, Kreissparkasse Biberach
LIEBHERR Werk Biberach
EnBW Energie Baden-Württemberg AG